Vom Keller bis zum Dach

Wir können's einfach besser!

 

Seit über 65 Jahren sind wir als überregionales Großhandelsunternehmen zuverlässiger Partner für Handwerker, Bauträger, Planer und private Bauherren.
Auf insgesamt über 5.000 m² Ausstellungsfläche finden Sie passende Produkte aus nahezu allen Gewerken für Ihr Bauvorhaben – alles aus einer Hand und immer kompetent und persönlich beraten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an einem unserer 10 Standorte deutschlandweit.


Ihr Nerlich & Lesser Team


Neueste Infos rund ums Bauen

Vorm altersgerechten Umbau mit Arzt und Sachverständigem sprechen

- Wer sein eigenes Haus fürs Alter umgestaltet, der muss sich dabei nicht unbedingt an bestimmte DIN-Normen halten, solange er dafür keine öffentlichen Zuschüsse oder Zinsvergünstigen in Anspruch nimmt. mehr lesen

colourbox.de

Finanzcheck: Wie viel Haus kann ich mir leisten?

- Die genaue Analyse persönlicher Finanzen bildet den entscheidenden Baustein in der Planung einer Baufinanzierung. „Es ist erschreckend, wie viele Menschen keinen detaillierten Überblick über ihre finanzielle Situation haben“, erklärt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi24.de (https://www.baufi24.de/). mehr lesen

Tipp für Hausbesitzer: Feuerstättenbescheid im Blick behalten!

- Seit 2013 können Hausbesitzer zwar ihren Schornsteinfeger frei wählen, aber Kehr- und Messpflichten haben sie nach wie vor, erinnert der Verband Privater Bauherren (VPB). mehr lesen

Immobilienrente: Mehr Geld aus dem eigenen Haus gewinnen!

- So erleben es viele Eigentümer der Generation 60plus: Das Haus ist abbezahlt, aber die Rente ist niedrig. Mit einer Immobilienrente erzielt man mehr Geld aus der eigenen Immobilie. mehr lesen

colourbox.de

ARGE Baurecht warnt: Nur bezahlen, was wirklich gebaut ist!

- Bauträgerverträge haben Vor- und Nachteile. Der Aussicht auf ein „Rund-um-sorglos-Paket“ für das Eigenheim stehen fehlende Mitspracherechte und finanzielle Risiken gegenüber. Dass diese überwiegen können, zeigt ein aktuelles Beispiel. mehr lesen

Wo wohnt man am gesündesten

- Wie eine von der BKM - Bausparkasse Mainz AG in Auftrag gegebene Studie ergeben hat, wohnt man in Mecklenburg-Vorpommern sowie in Teilen Brandenburgs am gesündesten. mehr lesen

colourbox.de

Eigentumswohnung - Ausstattung des Sondereigentums immer knapp kalkuliert

- Wer eine Eigentumswohnung kauft, der kann am Gebäude in der Regel nichts gestalten. Lediglich an seinem Sondereigentum, sprich der eigenen Wohnung, darf er individuelle Wünsche verwirklichen. mehr lesen

Die Schönheitskur fürs Haus

- Der erste Eindruck zählt – das gilt besonders auch beim Haus- und Wohnungskauf. „Wer sich in der besichtigten Immobilie wohlfühlt, ist eher bereit, einen höheren Preis zu zahlen“, weiß Andrea Horeis, Home-Staging-Expertin der LBS West. Deshalb wird derzeit in Deutschland das sogenannte „Home Staging“ immer populärer. mehr lesen

Ratgeber "Gesundes Bauen und Wohnen"

- An rund 90 Prozent des Tages halten wir uns in geschlossenen Räumen auf, einen großen Teil davon zu Hause. Die Qualität der Raumluft in den eigenen vier Wänden hat daher einen erheblichen Einfluss auf unser Wohlbefinden und die Gesundheit. mehr lesen

Neue Förderung ab 1. August: 30 Prozent Zuschuss für Heizungsoptimierung

- Das Bundeswirtschaftsministerium bezuschusst mit einem neuen Förderprogramm den Einbau effizienter Pumpen und die Optimierung der Heizungsanlage. 30 Prozent der Ausgaben werden dem Hausbesitzer erstattet. mehr lesen